Allgemeine häufige Fragen

Wie bereite ich mich am besten auf den Beautytermin vor?

Die Tage vor dem Termin sollte man auf intensive Sonnenbäder oder das Sonnenstudio möglichst verzichten, damit die Haut nicht zu gereizt oder trocken ist. Grundsätzlich tut man der Haut nur Gutes, wenn man zur täglichen Pflege auch ein Produkt mit hohem Lichtschutzfaktor verwendet. Dadurch beugt man der Fältchenbildung etwas vor. ;)
Ebenso sollte es vermieden werden, sich direkt vor dem Termin die Haare färben zu lassen, da oft unschöne "Flecken" am Haaransatz sichtbar sein können für 1-3 Tage nach dem Färben/Tönen.
Am besten sollte die Gesichtshaut am Abend vorher mit einem sanften Peeling gereinigt werden, damit abgestorbene Hautschüppchen entfernt werden und das Make-up überall gleichmäßig verteilt werden kann.
Vorteilhaft wäre es zudem, ungeschminkt zum Beautytermin zu kommen (die Haut sollte aber sehr gerne normal mit z.B. Cremes (ich persönlich liebe Jojobaöl) gepflegt werden).
Ein Lippenpeeling am Vortag des Termins wäre ebenfalls sehr empfehlenswert. Danach gerne reichhaltige Lippenpflegeprodukte auftragen. Aber bitte 12 Stunden vor dem Schminktermin keine ölhaltigen Pflegeprodukte für die Lippen verwenden, da sonst unter Umständen z.B. kussechte Lippenprodukte deutlich schlechter haften bleiben.
Je nachdem, wie oft die Haare gewaschen werden müssen, wäre es gut, wenn die Haare nicht direkt vor dem Beautytermin gewaschen wurden, sondern zum Beispiel am Abend oder Tag vorher. Dadurch lässt sich das Haar besser formen und die Frisur hält auch länger. Dennoch sollte der Haaransatz nicht fettig wirken - dagegen helfen zum Beispiel spezielle "Anti Fett" Shampoos.
Ebenso sollten vor dem Termin kein Glätteisen oder sonstige glättende Produkte verwendet werden, wenn eine voluminöse oder hochgesteckte Frisur gewünscht wird.
Falls über extrem natürlich aussehende falsche Wimpern nachgedacht wird, kann alternativ zu den dezenten Einzelwimpern auch 3-4 Wochen vor dem Termin täglich ein Wimpernserum verwendet werden. Ich persönlich habe z.B. gute Erfahrungen mit Rapidlash gemacht - aber Rizinusöl als Wimpernserum angewandt bringt auch schon deutliche Ergebnisse! Für einen natürlichen Look braucht man dann eventuell gar keine falschen Wimpern mehr!
Je nachdem, wie viel Haut man nach dem Zurechtmachen sehen wird, ist es von Vorteil, den Körper ebenfalls einzucremen und lockere Sachen zu tragen, bei denen nichts einschneidet - wenn man nach dem Styling z.B. ein schulterfreies Kleid tragen möchte, sollte man einschneidende (BH-)Träger & Co vermeiden oder "umklappen".
Wenn ich für den Beautytermin direkt zu dir komme, brauche ich vor Ort nur einen nicht all zu niedrigen Tisch (am besten in der Nähe eines Fensters mit Tageslicht), eine Steckdose und einen Stuhl für dich zum Sitzen. Und falls ich viele Treppen steigen muss ggf jemanden, der mir kurz tragen hilft. ;)

Falls wir nicht individuell im Voraus etwas anderes ausgemacht haben, so ist der Betrag direkt nach dem jeweiligen Termin (egal ob Probe oder nicht) am besten in bar (oder ggf via Paypal direkt mit dem Handy) zu zahlen.

Wie viel Zeit muss ich etwa für Make-up & Hairstyling einrechnen?

Je nach Aufwand sollte mit 1,5-3 Stunden gerechnet werden.
Für den Probetermin sollte man, wenn man mehrere verschiedene Dinge in Ruhe ausprobieren möchte, sogar lieber mit grob 3-4 Stunden rechnen.

Darf ich eigene Produkte mitnehmen?

Eigene Lieblingsprodukte kann ich auf Wunsch gerne anstelle meiner eigenen Produkte verwenden.
Besonders bei Make-up-Beratungen/-Coachings bitte unbedingt die eigenen Make-up-Produkte mitbringen und gerne in diesem Fall auch geschminkt kommen, damit ich live sehen kann, wie du dich sonst zurechtmachst!
Wer gerne Wimpern geklebt haben möchte, kauft sich seine Wunschwimpern am besten selbst vor dem Termin (bitte relativ hochwertige nehmen - ein Indiz dafür ist ein dünnes Wimpernbändchen, das flexibel ist - gute und dennoch günstige Wimpern gibt es z.B. von RedCherry (online bestellen) - an Einzelwimpern finde ich z.B. die "Eylure Pro-Lash Fine to Full" toll).
Wer sich unsicher ist oder keine perfekten Wimpern findet: Keine Sorge, ich habe natürlich auch immer welche dabei! ;)
Noch besser wäre es allerdings, wenn man 3-4 Wochen vor dem Termin bereits anfängt, ein Wimpernserum zu benutzen, dann braucht man eventuell gar keine falschen Wimpern mehr! :)

Bezahlung

Für Hochzeiten und private Termine von Freitag bis Sonntag wird bei Terminvereinbarung eine Anzahlung pro Buchungstag in Höhe von 50€ für Haare & Make-up bzw. 25€ für Frisur oder Make-up fällig. Die Anzahlung wird bei dem ggf. stattfindenden Probetermin oder beim eigentlichen Termin entsprechend verrechnet. Sollte der Termin nicht stattfinden können, wird die Anzahlung als "Ausfallgebühr" einbehalten, wenn der Termin nicht mindestens 6 Monate im Voraus abgesagt wurde.

Wenn nicht vorher extra anders vereinbart, so erfolgt die Bezahlung direkt im Anschluss an den Beautytermin in bar (alternativ ist das Bezahlen live vor Ort mit dem Handy via Paypal ebenfalls möglich).
Dies gilt auch für "Probetermine".
Selbstverständlich kann ich eine Rechnung ausstellen.

Wie kann ich die Kosten im Voraus ungefähr berechnen?

Der Preis setzt sich aus der Art der Dienstleistung + Fahrtkosten + ggf. Extrawünschen (wie z.B. falsche Wimpern) + ggf. anfallenden Spesen zusammen.
Für ein Make-up & Hairstyling sollte man mit etwa 1,5-3 Stunden rechnen (à 50€/Stunde).
Hinzu kommt die Entfernung von Stadum zu dem Ort des Beautytermins - die Kilometeranzahl x 2 (für Hin- & Rückfahrt) x 0,40€ ergeben die Fahrtkosten.
Bei Extrawünschen wie falschen Wimpern, Anti-Falten-Pads, Clip-in-Extensions, Haarkissen oder Haarschmuck fallen dafür ggf. noch Extrakosten an (es sei denn natürlich, du hast diese selbst vorher gekauft ;)).
Auf diesen "Endpreis" kommen dann noch die 19% Mehrwertsteuer hinzu.
Du kannst jedoch 10% sparen, wenn ich von dir ein Vorher-/Nachher-Video machen darf, das ich anschließend auf meinen Seiten verwenden darf. Sprich mich einfach vor dem Zurechtmachen darauf an! :)


Kann ich auch nach Stadum kommen um die Fahrtkosten zu sparen?

Theoretisch ist dies nach vorheriger Absprache auch möglich.
Allerdings handelt es sich dabei nur um meine Privatwohnung und du solltest weder gegen Katzen noch Hunde allergisch sein. ;)

Was gibt es zu beachten, wenn du direkt zu uns nach Hause kommst?

Grundsätzlich brauche ich nur einen nicht all zu niedrigen Tisch (möglichst an einem Fenster mit Tageslicht), eine Steckdose und einen Stuhl für dich zum Sitzen.
Und ggf. jemanden, der mir kurz Tragen hilft, falls es viele Stufen zu laufen gibt. ;)

Häufige Fragen von Bräuten / Privatpersonen

Wann macht eine Farbberatung vor der Hochzeit Sinn?

Die Farbberatung macht vor allem dann Sinn, wenn die Farben vom Kleid und den Hochzeitsaccesoires noch nicht feststehen.
Steht dies schon fest, so richte ich mich bei der Farbauswahl für das Make-up gewöhnlich nach den bereits feststehenden Farben.

Wann sollte man vor der eigentlichen Hochzeit einen Probetermin machen?

Grundsätzlich empfehle ich einen Probetermin zu machen, da man in aller Ruhe das perfekte Styling & Make-up für den Tag der Tage ausprobieren und finden kann!
Je nachdem, wie früh man schon mit dem Planen der Hochzeit beginnt, ist es normalerweise am sinnvollsten, den Probetermin 2-10 Wochen vor der Hochzeit anzusetzen.
Früher geht natürlich auch und ist oft dann hilfreich, wenn man noch gar nicht weiß, in welche Richtung man gehen möchte oder einfach um herauszufinden, inwiefern man vom Schmink- & Stylingstil (und natürlich auch menschlich) auf einer Wellenlänge liegt.
Allerdings sollte man dann ggf. schon mit daran denken, ob sich noch irgendetwas grundlegend verändern soll bis zur Hochzeit (Haare sollen noch länger / kürzer werden, die Haut soll noch brauner / blasser werden etc.)

Können meine Trauzeugin & andere Freundinnen auch von dir für meine Hochzeit zurechtgemacht werden?

Natürlich kann ich gerne weitere Personen zu deiner Hochzeit zurechtmachen.
Am besten trefft ihr euch dafür an einem Ort, wo ich meinen Schminkplatz aufbauen kann und nicht währenddessen noch einmal 'umziehen' muss.
Von der Zeit her plane ich für die Braut meist 2,5-3 Stunden für Haare & Make-up ein und für jeden weiteren Hochzeitsgast grob 1,5 Stunden bei einem natürlichen, einfachen Look.

Häufige Fragen von Models / Fotografen / Agenturen

Kann man dich auch für ein 'freies' Shooting gewinnen, bei dem am Ende jeder die Bilder nutzen kann?

Wenn mich eine Idee begeistert und auch der Bildlook zu meinem persönlichen Stil passt, dann bin ich gerne auch für freie Projekte zu haben.
In solchen Fällen reicht es mir, wenn Model & Fotograf ein bisschen für meine Material- & Unkosten zusammenlegen oder wir uns sonst individuell einigen.. :)

Was ist bei einem Shooting inklusive?

Je nach Absprache kann während des Shootings auch umgestylt/umgeschminkt werden.
Zudem stehe ich auch gerne während des Shootings als helfende Hand für Model & Fotograf zur Verfügung.

Wie sieht es mit gewerblichen Shootings aus?

Natürlich kann ich auch für gewerbliche Shootings gebucht werden.
Mein Tarif beginnt hierbei ab 50€/Stunde (zzgl. 19% MwSt. ) + Anfahrt + Extras.
Selbstverständlich stelle ich eine Rechnung mit Steuernummer aus.